Achtsamkeit

Achtsamkeit schärft Deine Sinne und Intuition. Der Körper ist vollständig bereit zu handeln, aber insgesamt ruhiger. Der psychische Stress wird minimiert. Viele Gefahren lassen sich durch Achtsamkeit bereits rechtzeitig erkennen und viele Fehler lassen sich dadurch vermeiden. Mit einer gezielten Entwicklung Deiner Achtsamkeit behältst Du den Überblick und kannst frei über Dein Verhalten bestimmen.

Was bedeutet Achtsamkeit?

Durch die Achtsamkeit bist Du mit Deiner ganzen Aufmerksamkeit in der aktuellen Situation. Du kannst sie annehmen und wahrnehmen, ohne eine Wertung oder Interpretation vorzunehmen. Das macht die Achtsamkeit zu einer Grundlage des souveränen Handelns.

Wenn man achtlos ist, wird man schnell zu einem Spielball von Täuschungen und Fremdeinflüssen. Je besser Du Deine Achtsamkeit entwickelst, desto leichter wirst Du Deinen Fokus auf die wichtigen Dinge richten können. Gleichzeitig verschenkst Du weniger wertvolle Energie mit Nebensächlichkeiten und bist entspannter und auch leistungsfähiger.

Werbung

Vorsorge Ratgeber Coronavirus – #Covid-19
Endlich ein Ratgeber mit Schutzmaßnahmen für eine Pandemie – #Coronavirus, #Covid-19, #SARS-CoV-2, #2019-nCoV
Coronavirus Vorsorge Ratgeber

Die Survivalbibel
Unsere schlimmste Krise wäre, was die Menschen vor 150 Jahren ihr tägliches Leben nannten
krisen-held.de/survivalbibel/

„Crashkurs Selbstverteidigung“ – 13 einfache Regeln
Bestelle Dir jetzt kostenfrei das neue Handbuch zur Selbstverteidigung vor
selbstverteidigung-kurs.de

Ebook „28 leckere Wildkräuter – erkennen u. genießen… „
Endlich gibt es ein Buch, für den Wildkräuter-Neuling.
www.nadinehagen.com/wildkraeuterbuch


Hab Geduld!

„Geduld ist eine Tugend“, lautet ein altes Sprichwort. In Bezug auf die Achtsamkeit ist die Geduld Gold wert. Wenn Du Geduld hast, nimmst Du Dir auch die Zeit zum warten und mehr Zeit zum nachdenken. So kannst Du Entscheidungen abwägen und treffen. Wer ungeduldig ist, riskiert es wichtige Dinge außer Acht zu lassen und dadurch vermeidbare Fehler zu begehen.

Wenn Du ausreichend Geduld besitzt, behältst Du auch die Nerven wenn eine unangenehme Situation länger andauert als zunächst gedacht. Du nimmst die Situation an, bleibst ruhig und gehst ohne Hektik und Druck mit der Situation um. Wenn Du dann eine Chance erkennst, kannst Du diese nutzen und die Situation ändern. Zusätzlich ist Geduld von Vorteil, da Du Deine Energie nicht unnötig verschwendest. Du setzt diese zielgerichtet und somit besser ein, als andere.

Wie kannst Du Deine Achtsamkeit trainieren?

Es gibt ein paar Möglichkeiten, die Du sofort umsetzen kannst.  Wir sehen uns dabei einmal die Natur und das Essverhalten an:

Achtsamkeit in der Natur:

Wenn sich die Gelegenheit bietet, nimmt Dir einfach mal 5 bis 10 Minuten Zeit. Setze Dich in einer bequemen Haltung und begutachte die Natur um Dich herum. Vielleicht hast Du einen Blick auf die weite Landschaft, vielleicht auf eine Blume oder einen Baum. Betrachte es genau und nimm es vollständig wahr. Versuche alle Deine Sinneseindrücke mit der Wahrnehmung zu verschmelzen. Natürlich kannst Du auch Deine Augen schließen und die Sonne und den Wind auf Deiner Haut spüren. Gib Dich der Beobachtung und der Ruhe hin.

Achtsamkeit beim Essen

„Gut gekaut ist halb verdaut“. Bedingt kann man diese Weisheit auch auf die Achtsamkeit anwenden. Wenn Du achtsam isst, kaust Du langsam und sorgfältig, sitzt dabei gemütlich und aufrecht und nimmst alle Geschmackseindrücke wahr. Achtsamkeit beim Essen bedeutet auch, dass man ganz bei der Sache ist und störende Gedanken ausblendet. Du machst nichts anderes: Nicht reden, nichts schauen, nichts hören; kein Smartphone und kein Radio. Hierdurch kannst Du viel mehr Details wahrnehmen und auf Deine Gefühle achten.

Durch Achtsamkeit beim Essen kannst Du die Menge bei Deinen Mahlzeiten reduzieren, da Du die Nährstoffe effektiver aufnehmen und aufspalten kannst. Hierdurch bist Du schneller gesättigt.

Bestseller Nr. 1
Bestseller Nr. 2
Das kleine Buch vom achtsamen Leben: 10 Minuten am Tag für weniger Stress und mehr Gelassenheit* Affiliatelink
  • Collard, Patrizia (Autor)
  • 96 Seiten - 08.08.2016 (Veröffentlichungsdatum) - Heyne Verlag (Herausgeber)
Bestseller Nr. 3
365 Wege zur Achtsamkeit: Wertvolle Tipps für mehr Gelassenheit und Lebensfreude* Affiliatelink
  • Warkus, Iris (Autor)
  • 256 Seiten - 05.05.2017 (Veröffentlichungsdatum) - Naumann & Göbel (Herausgeber)

Letzte Aktualisierung am 7.11.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Werbung

Die Survivalbibel
Unsere schlimmste Krise wäre, was die Menschen vor 150 Jahren ihr tägliches Leben nannten
krisen-held.de/survivalbibel/